Endodontie

Partner mit denen wir vertrauensvoll zusammenarbeiten

Endodontie

Endodontie: der Fachbegriff für das Wort Wurzelkanalbehandlungen.

Im Zahninneren, dem Wurzelkanal, befindet sich die Pulpa, eine Art Bindegewebe mit Nervenfasern sowie Blut- und Lymphgefäßen.
Ist die Integrität der Pulpa gestört, entwickeln sich Reiz-, Entzündungs- und Schmerzzustände.
Ursache dafür können unter anderen sein:

  • komplizierte Dentin- Schmelzfrakturen infolge von Traumata
  • langanhaltende Fehl- und Überbelastungen eines Zahnes
  • tiefe kariöse Defekte
  • Füllungstherapien nach tiefen kariösen Läsionen

Eine gute endodontische Behandlung ist wesentlich für den Erhalt des betroffenen Zahnes.
Nur durch eine korrekte Längenbestimmung des Kanals und eine umfassende Verbreiterung des Kanalvolumens ist die Entfernung aller Keime aus dem Zahninneren möglich.
Ein systematisches Vorgehen in Aufbereitung und Säuberung des Wurzelkanals.
Das ermöglicht das maschinelle System „Reciproc“, das wir in unserer Praxis für Sie anbieten.

Endodontie